staatlich anerkannte Privatschule
Mädchenrealschule, Mädchengymnasium, Ganztagsschule Home Lageplan Kontakt Impressum
Schule  Gemeinschaft  Gymnasium  Realschule  Orientierungsstufe  MSS  GTS  AGs  Nachrichten  Termine  Service 
  
 

Vive l'échange (5. Teil) · 18.06.2017

5. Tag: 19. Mai 2017

Der Freitagmorgen startete damit, dass wir nach dem Frühstück in unseren Gastfamilien mit dem Bus oder per Auto zur Schule fuhren. Zuerst probten wir unser Lied ,,on écrit sur les murs” und dann den Tanz der 8c für das Schulfest. Nach der Probe teilten wir uns in Gruppen auf und gingen in verschiedene Klassen der Gastschule. Dort stellten wir fest, dass das Verhalten der Schüler ein wenig anders ist als bei uns.

So gegen 13:00 Uhr sind wir nach Saint Suliac gefahren und dort wurde eine kurze Essenspause gemacht. Glücklicherweise war das Wetter an diesem Tag trocken und wir konnten uns direkt für das Kayak fahren und Stand-up-paddling umziehen.

Sehr zu Begeisterung der Schülerinnen bekamen wir sogar Neoprenanzüge. Dann brauchte man sich keine Sorgen um nasse Klamotten zu machen, wenn man doch mal reinfiel. Wir wurden in zwei Gruppen eingeteilt, denen jeweils Kajak fahren oder Paddling erklärt wurde. Dann fuhren alle wacklig auf ihrem jeweiligen Fortbewegungsmittel los und hin und wieder hörte man einen Schrei, wenn jemand ins Wasser fiel. Nach einer gewissen Entfernung wurde getauscht, kurz erklärt und dann zurückgefahren.

All das hat sehr viel Spaß gemacht, auch wenn manche vielleicht danach einen Muskelkater in den Armen hatten. Niemand hatte Lust so schnell wieder zu fahren und so wurde erst nochmal eine Runde geplanscht. Als wir alle wieder umgezogen und trocken waren, gingen wir zum Bus und fuhren zurück zur Schule St. Stanislas. Dort ging es mit den Austauschpartnern wieder zurück in die Familien.

Gegen Abend sind wir dann alle gemeinsam mit ihren Gastfamilien zum Schulfest nach Dinard gefahren. Das Programm wurde von den französischen Schülern von einem Musical eröffnet. Daraufhin folgten eine Tanzeinlage und akrobatische Darstellungen. Als Nächstes trugen wir unser französisches Lied ,,on écrit sur les murs “ vor. Es folgten weitere Lieder, Tänze und akrobatische Vorstellungen der französischen Klassen. Danach gab es eine große Pause mit Getränken und Essen. Weiter ging es mit den Auftritten der Franzosen und einem Tanz im Schwarzlicht unsererseits. Schließlich endete der aufregende Tag gegen 23:00 Uhr.

Emily Sp., Eloise D., Lea Sch. und Luisa B.

Fortsetzung: 6. Tag

 



Schuljahr:

August 2017

Juli 2017

Juni 2017

Mai 2017

April 2017

März 2017

Februar 2017

Januar 2017

Dezember 2016

November 2016

Oktober 2016

September 2016