staatlich anerkannte Privatschule
Mädchenrealschule, Mädchengymnasium, Ganztagsschule Home Lageplan Kontakt Impressum
Schule  Gemeinschaft  Gymnasium  Realschule  Orientierungsstufe  MSS  GTS  AGs  Nachrichten  Termine  Service 
  
 

Offene Arme und Herzen · 01.09.2016

Mit offen Armen und Herzen wurden die neuen Schülerinnen der Jahrgangsstufe 5 willkommen geheißen.

Die 9d hatte den Gottesdienst zur Einschulung am 30.08.2016 in der Pilgerkirche in Schönstatt zusammen mit Frau Dietershagen vorbereitet. Ein emotionaler Höhepunkt: 118 Mädchen bringen ein persönlich gestaltetes Herz aus Papier, auf dem sie ihre Herzenswünsche notiert haben, nach vorne. Die neue Klassengemeinschaft nimmt Form an.

In seiner Predigt sprach Pater Fröhling von der Schule und den Klassen als einem Ort, wo nicht nur gelernt wird, sondern wo – wie die Herzplakate es zeigen – jedes Herz seinen Platz findet. Dann verschwinden – so Pater Fröhling – Ängste: die Angst vor dem Neuen, Fremden. Mit Blick auf die 5er Plakate stellte er fest: “Die Herzen haben unterschiedliche Plätze, stützen und halten sich gegenseitig.” Er fragte, wie Leben gelingen könne und skizzierte die Schule als Trainigscamp für unser Leben: “Leben trainieren, das heißt nicht nur den Kopf trainieren, nicht nur rechnen lernen, im Sport, in der Musik weiter trainieren, sondern das Herz.” Pater Fröhling forderte auf, miteinander zu lernen, einer solle des anderen Nächster sein und erinnerte an das Evangelium vom barmherzigen Samariter. Er ermutigte, mit frohem, wachem Herzen durch die Welt zu gehen und erbat Gottes Segen dazu.

Nach dem Einschulungsgottesdienst trafen sich die neuen Schülerinnen, ihre Familien und ein Teil der Schulgemeinschaft auf dem Hof der SMS.

Bei herrlichem Sommerwetter stellten Sechstklässlerinnen die musischen Fächer vor:


Bildnerisches Gestalten


Orchester


Chor


In den Sechstklässlerinnen wurden Erinnerungen an ihre eigene Einschulung wach.

Dann kam der spannende Augenblick: Sr. M. Elvira und Sr. M. Anneclaire stellten die Klassenleitungen vor.

Frau Schmitt hieß ihre Schülerinnen winkend willkommen.

Bei Frau Krechel versammelte sich ihre Klasse.

Herr Girmann begrüßte seine Schülerinnen herzlich.


Von Frau Mering und ihrer Klasse lernen sich kennen.


Sr. M. Verena beleitete ihre Schülerinnen in den neuen Klassenraum.

Während sich die Neuen kennen lernten, knüpften die Eltern bei Kaffee und Kuchen Kontakte.

Wir wünschen allen von Herzen einen guten Start ins neue Schuljahr.

Wir danken dem Vater einer Fünftklässlerin, dass er uns seine Fotos zur Verfügung gestellt hat.

 



Schuljahr:

Dezember 2017

November 2017

Oktober 2017

September 2017

August 2017