staatlich anerkannte Privatschule
Mädchenrealschule, Mädchengymnasium, Ganztagsschule Home Lageplan Kontakt Impressum
Schule  Gemeinschaft  Gymnasium  Realschule  Orientierungsstufe  MSS  GTS  AGs  Nachrichten  Termine  Service 
  
 

Gesegnet und gesendet · 19.01.2013

In den ersten Schultagen des neuen Jahres machten sich mehrer Klassen von der Marienschule aus auf den Weg zur Wildburg an die Krippe. Immerhin fiel die erste Schulwoche nach den Ferien liturgisch noch in die Weihnachtszeit, die mit der „Taufe des Herrn“ am Sonntag, den 13. Januar abschloss.

Gut 50 Schülerinnen der 5c und 5d sammelten sich um die Krippe unter dem Stern, der die drei Könige nah Bethlehem geführt hatte. Sternsingerlieder erfüllten den Kapellenraum und die Herzen derer, die Segen bringen und Segen sein möchten.

So schließt sich der Weihnachtsfestkreis, der mit dem großen Schulgottesdienst unter dem Motto Letzte Rast vor Bethlehem begonnen hatte. Zum „Aufbruch aus Bethlehem“ motivierte das 2012 getextete und vertonte Lied: „Ihr sollt ein Segen sein“ von Ramona Rost:

“Ihr sollt ein Segen sein, macht euch jetzt auf den Weg
und folgt dem hellen Stern, der dort am Himmel steht.

Als Weise aus dem Morgenland zieh’n wir von Haus zu Haus
und tragen Gottes Segen in die weite Welt hinaus.

Ja, Friedensboten woll’n wir sein in einer schweren Zeit.
Helft ihr auch mit in Christi Namen für Gerechtigkeit.“

 



Schuljahr:

November 2017

Oktober 2017

September 2017

August 2017