“Gott, der Vater hat uns durch den Heiland am Kreuz zurufen lassen: „Ecce Mater tua!“ Siehe da, deine Mutter! (Joh 19,27). Wir lieben also die Gottesmutter letzten Endes, um dem Vater Freude zu machen und das Testament des Heilandes zu verwirklichen. Zugegeben wird uns dann Wachstum und Verinnerlichung der eigenen Persönlichkeit, Kraft und Gediegenheit des Willens, Reichtum und Tiefe des Gemütes und vieles, vieles mehr.”

staatlich anerkannte Privatschule
Mädchenrealschule, Mädchengymnasium, Ganztagsschule Home Lageplan Kontakt Impressum
Schule  Gemeinschaft  Gymnasium  Realschule  Orientierungsstufe  MSS  GTS  AGs  Nachrichten  Termine  Service 

Aktuell / Demnächst

Fotojagd September +++ Sa. 22. Nov.: Tag der Offenen Tür

Von den alten Geschichten der Nibelungen

In einer mittelalterlichen Schreibwerkstatt konnte sich die 6c selbst in der Kunst des Schönschreibens versuchen und im Nibelungenmuseum auf verschiedenste Weise Kriemhild, Brünhild, Siegfried, Gunther und Hagen kennenlernen. …weiter

 








NewsTicker
"Hätt' ich Dich heut' erwartet..."  :  14.09.2014

… ne, halt! Es gab Kuchen! Diesen bereiteten die Schülerinnen der Klasse 9c ihren Patenschülerinnen aus der Klasse 5c. …weiter


Schulbuchbasar  :  14.09.2014

Weg mit dem Alten – her mit dem Neuen. Und wer dabei ein wenig Geld sparen wollte, konnte dies kurz vor Schuljahresende tun. …weiter


Exkursion nach Mainz  :  13.09.2014

Die Sozialkunde-Lks der MSS 11 und 12 besichtigten die Uni und besuchten den Medienausschuss des Landtages.


9 + 5 = Patenfrühstück  :  13.09.2014

Am Ende der ersten Schulwoche haben die Fünfer Geschmack an der neuen Schule, den Paten und aneinander gefunden. …weiter


Buntes aus Filz  :  12.09.2014

Zu Beginn des Schuljahres eine kleine Nachlese aus dem letzten Schuljahr – quasi als bunter Aufmacher für das neue Schuljahr. …weiter