staatlich anerkannte Privatschule
Mädchenrealschule, Mädchengymnasium, Ganztagsschule Home Lageplan Kontakt Impressum
Schule  Gemeinschaft  Gymnasium  Realschule  Orientierungsstufe  MSS  GTS  AGs  Nachrichten  Termine  Service 
 

Stellenangebote


Ab dem 01.06.2020 suchen wir eine/n Schulhausmeister/in in Vollzeit

Gesucht wird eine fachlich sowie menschlich qualifizierte Persönlichkeit mit großem Engagement, für die Loyalität und Identifikation mit den Leitlinien unserer Schule selbstverständlich sind.

Ihre Aufgaben:
• Allgemeine Hausmeistertätigkeiten
• Wartung und Pflege von technischen Anlagen und selbständige Durchführung kleinerer Reparaturen
• Begleitung von Baumaßnahmen, Koordination von externen Firmen und Dienstleistern einschließlich des Reinigungsdienstes mit anschließender Kontrolle der ausgeführten Arbeiten
• Unterstützung der Schulleitung bei der Umsetzung der Hausordnung und der Wahrung der sicherheitstechnischen Pflichten auf dem Gebiet des Gesundheits-, Arbeits- und Brandschutzes
• Pflege der Außenanlage und Übernahme des Schließdienstes sowie des Winterdienstes
• Betreuung der Veranstaltungen in der Schule ausnahmsweise ggfs. auch außerhalb der Schulzeit

Ihr Profil:
• Eine erfolgreich abgeschlossene handwerkliche Ausbildung z.B. als Tischler, im Elektro- oder Heizungs-/Sanitärhandwerk und vielseitige handwerkliche Fertigkeiten
• Berufserfahrung und Vorkenntnisse im Bereich Haustechnik, EDV-Grundkenntnisse
• Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, eigenverantwortliches Arbeiten, Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft
• Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B
• Christliche Grundhaltung entsprechend dem Leitbild unserer Schule
• Pädagogisches Geschick im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
• Ein dienstnaher Wohnort ist erwünscht

Sie erwartet:
• Ein interessanter und vielseitiger Aufgabenbereich
• Ein Entgelt nach AVR
• Ergänzende Altersvorsorgemaßnahmen für Arbeitnehmer nach KZVK
• Zusammenarbeit in einem motivierten Team innerhalb der großen Schulgemeinschaft

Sie haben Fragen: Tel: 0261/60356

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte postalisch oder digital bis zum 27.03.2020 an:

Schönstätter Marienschule
Gymnasium/Realschule +
Höhrer Straße 74-76
56179 Vallendar/Rhein

Mail: sl-gym@schoenstaetter-marienschule.de

Für das kommende Schuljahr 2020/2021 suchen wir momentan keine Lehrerinnen/Lehrer …

Unser Bedarf ist in allen Fächern gedeckt! Dennoch können Sie sich gerne für das nächste Schuljahr initiativ bewerben!

Wir bieten:
• Bezahlung nach TVL RLP im Angestelltenverhältnis
• Vollzeit oder Teilzeitstellen
• Kollegiale Zusammenarbeit in einem engagierten Kollegium
• Angenehme Arbeitsatmosphäre und eine gute Ausstattung

Wir erwarten:
• Abgeschlossenes zweites Staatsexamen für Sek I und Sek II
• Entschiedene Zugehörigkeit zu einer christlichen Konfession und Bereitschaft in Lehre und Leben die christlichen Werte zu bezeugen
• Engagierte pädagogische Arbeit und fachlich fundierten Unterricht

Sind Sie interessiert?

Senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen
digital an: sl-gym (at) Schoenstaetter-Marienschule.de
postalisch: Schönstätter Marienschule, Höhrer Straße 74-76, 56179 Vallendar


——————————————————————————————————————————————

Zum kommenden Schuljahr suchen wir wieder engagierte Mitarbeiterinnen im Rahmen des “Freiwilligen Sozialen Jahres”. Nähere Informationen zum FSJ an einer Ganztagsschule sind unter www.fsj-ganztagsschule.de zu finden. Auf dieser Seite gibt es zudem die Möglichkeit zur Onlinebewerbung.

Was erwartet Dich?

FSJlerinnen der Schönstätter Marienschule berichten

„Welchen Weg gehen wir nach unserem Schulabschluss?“ Das ist wohl die häufigste Frage, die sich ein jeder irgendwann stellt. Mitte März 2017 – noch vor Abschluss des Abiturs – waren wir uns sicher, ein Jahr „Pause“, frei vom Lern- und Vorbereitungsstress, ist das, was wir brauchen.

Wir heißen Maren und Annastasia, sind 20 Jahre alt und haben unser Abitur im Juni 2017 bestanden und im Anschluss daran ein Freiwilliges Soziales Jahr an der Ganztagsschule der Schönstätter Marienschule in Vallendar begonnen.

Diese Idee ist durch einen Zeitungsartikel wie diesen entstanden. Da wir selbst ehemalige Schülerinnen der Marienschule und Freundinnen sind und Einblick in das Berufsleben eines Lehrers finden wollten, war uns schnell klar, dass wir diese Möglichkeit nutzen möchten.
Unsere Beschäftigung an der Schule ist sehr vielfältig. Beispielsweise übernehmen wir Tätigkeiten wie Unterrichtsbegleitungen, Lern- und Hausaufgabenbetreuung, Begleitung der Schülerinnen zum Mittagessen, Leiten eigener AGs, allgemeine Planung und Organisation der Ganztagsschule, Hilfe in der Verwaltung und Durchführung eines eigenen Projekts.
Außerdem sind wir für die Schülerinnen direkte Ansprechpartnerinnen und sind häufig an der Pforte tätig.

Zu unserem Mentor und der Schulsekretärin haben wir einen guten Kontakt, da sie uns in jeder Situation unterstützen und wir uns super verstehen. Auch das Kollegium weiß uns zu schätzen und wir arbeiten gut mit ihnen zusammen.

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge neigt sich das Jahr nun dem Ende zu.
Jetzt können wir sagen, das FSJ war eine ideale Gelegenheit, uns selbst weiterzuentwickeln und herauszufinden, wo unser Weg hingeht. Zwar haben wir uns nicht beide für den Lehrberuf entschieden, jedoch hat uns das FSJ zu unserem Traumberuf gebracht und ist in jedem Fall eine Bereicherung gewesen.

Im Übrigen konnten wir – da das FSJ vergütet wird – einiges für die Ausbildungs- und Studienzeit beiseitelegen.

Nun werden neue FSJler für das kommende Schuljahr 2020/2021 gesucht.
Ist dein Interesse geweckt und möchtest auch du das Freiwillige Soziale Jahr an der Ganztagsschule erleben, dann melde dich bei der Schönstätter Marienschule.

Annastasia und Maren