staatlich anerkannte Privatschule
Mädchenrealschule, Mädchengymnasium, Ganztagsschule Home Lageplan Kontakt Impressum/Datenschutz
Schule  Gemeinschaft  Gymnasium  Realschule  Orientierungsstufe  MSS  GTS  AGs  Nachrichten  Termine  Service 
  
 

Realschulabschluss 2021 · 10.07.2021

Unser Abschlussgottesdienst am 9. Juli 2021 in der Pilgerkirche stand unter dem Motto „Jede ein Stern – zusammen ein Sternenbild“. Es war sichtbar auf einer Stellwand zu sehen: AK 21.
Der Gottesdienst wurde festlich von einem Musiktrio mit Frau Blatt, Herrn Bleyenberg und Herrn Girmann gestaltet.

Während der Eingangsmusik zogen stellvertretend die Klassensprecherinnen ein und brachten für sich einen Stern an.

Frau Weber, unsere Realschulleiterin, begrüßte uns, unsere Eltern und die Lehrer.

Dann führte Sr. Verena in unser Thema ein. Für jede der 59 Schülerinnen war ein Stern angebracht, weil jede einzigartig und wichtig ist. Das Sternenbild stand für unsere Gemeinschaft, in der jede ihren Platz hatte.

Leah S., Elena S. und Elena W. brachten im Kyrie die Verletzungen und Enttäuschungen, die unser Sternbild im Laufe der Schulzeit verdunkelt hatten, vor Gott.

Als Zeichen für die „Lichtzufuhr“, die wir durch unsere Eltern, Lehrer und unsere Klassenoma (Frau Diehl – eine ehemalige Schülerin der Anfangszeit der SMS 1945) erhielten, ergänzten die drei Sprecherinnen unser Sternenbild durch weitere Sterne.

Da Maria – unsere Schulpatronin – wie ein Stern unseren Weg erleuchtet, befestigten wir an ihrem Bild einen Stern.

Im Evangelium hörten wir durch Herrn Lemke den Aufruf Jesu „Ihr seid das Licht der Welt.“

In den Fürbitten, die Frau Weiß einleitete und abschloss, beteten wir für alle, die bisher mit uns auf dem Weg waren und um eine gute Zukunft.

Danach wünschte uns Frau Weber in ihrer Rede die Begleitung durch einen Stern. Dabei griff sie die Erfahrung der heiligen drei Könige auf, die dem Stern folgten und dann Jesus und seine Mutter fanden.

Während sie unsere Namen las und wir von unseren Klassenlehrern – Frau K-L Krechel und Herrn Bleyenberg – die Zeugnisse erhielten, wurden Bilder von uns an der Wand gezeigt.

Anschließend ehrte Frau Weber Nicole K. und Marisa C. als Klassenbeste der 10a und 10b mit einer Urkunde und einem Gutschein des Ehemaligenvereins der SMS.

Dann wurden Tamina R. und Lara W. mit dem Preis der Bildungsministerin für hervorragenden sozialen Einsatz ausgezeichnet.

Frau Blonski, Vorsitzende des Schulelternbeirats, bekannte, dass sie sich vor sechs Jahren noch unsicher war, ob unsere Schule für ihre Tochter die richtige Entscheidung sei. Inzwischen habe sie die Vorzüge der SMS erfahren: die Wertschätzung der einzelnen Schülerinnen und das positive Gemeinschaftsklima.

Die beiden Klassenelternsprecherinnen bedankten sich bei Frau K-L Krechel und Herrn Bleyenberg für die Klassenführung mit einem Geschenk.

Abschließend nahm sich jede Schülerin vom Sternenbild einen Stern mit einem persönlichen Sternenspruch mit. Damit wünschen wir jeder, dass sie in einem neuen Sternenbild ihren festen Platz findet.

Marie Dienethal und Elena Spohr

 



Schuljahr:

Juli 2021

Juni 2021

Mai 2021

April 2021

März 2021

Februar 2021

Januar 2021

Dezember 2020

November 2020

Oktober 2020

September 2020

August 2020