staatlich anerkannte Privatschule
Mädchenrealschule, Mädchengymnasium, Ganztagsschule Home Lageplan Kontakt Impressum/Datenschutz
Schule  Gemeinschaft  Gymnasium  Realschule  Orientierungsstufe  MSS  GTS  AGs  Nachrichten  Termine  Service 
  
 

Experte der IKSR zu Gast in der SMS · 16.10.2018

Am 27.10.2018, dem letzten Donnerstag vor den Herbstferien, fanden sich Französischlernerinnen aus der Oberstufe der SMS und ihre Lehrerinnen in der 9. und 10. Unterrichtsstunde in der Schule ein, um sich mit einem deutsch-französischen Experten über den Schutz des Rheines in Koblenz und Umgebung auf Französisch zu unterhalten. Was kann so spannend sein, dass Jugendliche auch um diese Uhrzeit noch gefesselt einem Vortrag lauschen, sich in ein komplexes Thema hineindenken und in einer nicht leichten Fremdsprache diskutieren?

Die Schülerinnen haben sehr schnell erkannt, dass dies eine einmalige Gelegenheit ist, mit einem jungen kompetenten Referenten über ein so brisantes und aktuelles Thema, aber auch über mögliche Berufsperspektiven zu sprechen. Hinzu kam, dass sie die Präsentation und den sich anschließenden Austausch nicht nur als höchst Interessant, sondern auch als kurzweilig, teilweise sogar heiter-amüsant empfanden.

Dies haben wir vor allem dem Referenten Adrian Schmid-Breton zu verdanken, der es mit seiner lockeren und zugleich professionellen Art geschafft hat, die Aufmerksamkeit der Schülerinnen auf sich und sein Thema zu lenken. Obwohl die Konversation fast durchgehend auf Französisch geführt wurde, gelang es, dem gut verständlichen und zugleich fachlich und sprachlich anspruchsvollen sowie lehrreichen Vortrag über die Internationale Kommission zum Schutz des Rheines (IKSR) und deren Arbeit und Engagement für den Rhein und seine Umwelt zu folgen. Das Interesse wurde durch die vielen Fragen deutlich, die die Schülerinnen im Anschluss an den Vortrag stellten, wie zum Beispiel: „Wie viel (Mikro)Plastik befindet sich im Rhein und was gedenkt die IKSR zu tun?“ oder „Was sind Ihre Arbeitsbereiche bei der IKSR?“.

Der Vortrag und die anschließende Fragerunde hat den Mädchen einen sehr guten Einblick über die IKSR und ihre Arbeit gegeben und auch Bewusstsein für spannende Dinge in Koblenz und Umgebung geschaffen, die es unbedingt zu entdecken und zu unterstützen gilt. Vielleicht wird eine unserer Schülerinnen irgendwann einmal als Dolmetscherin oder Übersetzerin in diesem Bereich arbeiten? Manche konnten sich dies zumindest vorstellen.

Wir möchten Herrn Adrian Schmid-Breton und der IKSR auf diesem Wege nochmals herzlich für diese tolle Veranstaltung danken. Die Schülerinnen konnten in einem authentischen Rahmen der Berufswelt ihre Französischkenntnisse zum Thema Umwelt und Natur erporben, welches auch ein Thema für die Abiturprüfung in der MSS 13 darstellen kann. Zudem haben sie neue Anregungen für mögliche Berufsperspektiven mit dem Fach Französisch erhalten. Ihre Vorfreude auf die Veranstaltung und auch ihre Zufriedenheit lassen sich auf den Fotos von der Veranstaltung entdecken.

Fr. Schuch

 



Schuljahr:

Oktober 2018

September 2018

August 2018