staatlich anerkannte Privatschule
Mädchenrealschule, Mädchengymnasium, Ganztagsschule Home Lageplan Kontakt Impressum/Datenschutz
Schule  Gemeinschaft  Gymnasium  Realschule  Orientierungsstufe  MSS  GTS  AGs  Nachrichten  Termine  Service 
  
 

Adventszeit ist Kerzen-Zeit · 4. Dezember 2023

Dass eine besondere Zeit angebrochen ist, sieht und erlebt man in der SMS in diesen Wochen. Am Montag und Dienstag nach dem ersten Adventssonntag findet traditionell für alle Jahrgangsstufen eine Adventseinstimmung am Bacheingang der Schule statt. Die 5er und 6er waren am 04.12. in der ersten Stunde dran.

Das Entzünden des Adventskranzes und Singen bekannter Lieder gehört immer dazu.

Ein Team der 6d hatte die Gestaltung der Adventseinstimmung für die Unterstufe in die Hand genommen.

In einem Theaterstück erläuterten sie die Bedeutung der Adventszeit und sprachen Bräuche wie das Sich-Beschenken und den Adventskalender an. Die Schülerinnen stellten die Frage, ob nicht jede ein “Türchen” sei, hinter dem etwas Besonderes stecke.

Dann brachten sie das Symbol des Schlüssels und ein selbst gebasteltes Adventskalendertürchen ins Spiel. Es gelte, nicht nur auf das Äußere zu achten, sondern die inneren Werte in den Mitschülerinnen zu entdecken, sich füreinander zu öffnen und das Herz auch für Jesus weit aufzumachen, der an Weihnachten zu uns kommen möchte.

Spannend wurde es, als das Adventskalendertürchen mit dem Schlüssel geöffnet wurde. Über 200 kleine goldene Schlüssel kamen zum Vorschein. Alle Fünft- und Sechstklässlerinnen konnten sich einen kleinen Schlüssel mitnehmen zur Erinnerung an die Adventseinstimmung.

Bald danach nahmen die Siebent- und Achtklässlerinnen ihre Plätze ein. Die 8a hatte zusammen mit Frau Fölbach die Einstimmung für die Mittelstufe vorbereitet.

Zwei Unterstufenklassen beschäftigten sich an jenem 4. Dezember mit der Legende der heiligen Barbara, die am 04.12. gefeiert wird und dem dazugehörigen Brauchtum:

“Geh in den Garten am Barbaratag.
Geh zum kahlen Kirschbaum und sag:
Kurz ist der Tag, grau ist die Zeit.
Der Winter beginnt, der Frühling ist weit.
Doch in drei Wochen, da wird es gescheh‘n:
Wir feiern ein Fest wie der Frühling so schön.
Baum, einen Zweig gib du mir von dir!
Ist er auch kahl, ich nehm‘ ihn mit mir.
Und er wird blühen in leuchtender Pracht
mitten im Winter in der Heiligen Nacht.“ (Josef Guggenmos)

 



Schuljahr:

Februar 2024

Januar 2024

Dezember 2023

November 2023

Oktober 2023

September 2023

August 2023