staatlich anerkannte Privatschule
Mädchenrealschule, Mädchengymnasium, Ganztagsschule Home Lageplan Kontakt Impressum/Datenschutz
Schule  Gemeinschaft  Gymnasium  Realschule  Orientierungsstufe  MSS  GTS  AGs  Nachrichten  Termine  Service 
  
 

Grünspecht-Rettung am Roboterwochenende · 28. August 2023


Grünspecht krank

Am Samstagnachmittag, 1.7.2023 hatten Schülerinnen, die wegen des Roboterwochenendes in der Schule übernachtet haben, einen jungen Grünspecht gegenüber unserer Aula auf der Wiese gefunden. Da der Vogel nicht mehr fliegen konnte, haben sie ihn aufgesammelt und in einen Karton auf ein weiches Handtuch gesetzt. Sie riefen den Leiter der Artenschutz-AG, Herrn Ullenbruch an, um zu wissen, was sie jetzt machen sollen. Er hat vorgeschlagen den Jungvogel nach Neuwied in das Kleintierzentrum zu bringen, woraufhin Karoline Gräwer den Vogel eingepackt hat und mit ihm dahingefahren ist.
In Neuwied wurde er untersucht und es wurde geschaut, ob er noch eine Chance hat. Es stellte sich heraus, dass es sich um einen Jungvogel handelt, der desorientiert war. Evtl. ist er gegen eine Scheibe geflogen.

Weil das Kleintierzentrum in Neuwied keine Wildtiere aufnimmt, haben sie Karolin zur Wildvogelpflegestation Kirschwald weitervermittelt, wo sie den Vogel danach abgeben konnte.
Am Sonntag war Herrn Ullenbruch mit seiner Familie auf der Wildvogelpflegestation, um zu helfen, da dort momentan krankheitsbedingt Personal fehlt, um die vielen Vögel zu füttern. Er konnte sich nach unserem Grünspecht erkundigen mit der guten Nachricht, dass der Vogel wieder fliegen kann, und sobald er wieder ganz fit ist, ausgewildert werden kann. Vielen Dank an Karolin Gräwer, die sich, um das Tier gekümmert hat!


Grünspecht gesund

Jana J., Artenschutz-AG und Roboter-AG

 



Schuljahr:

Februar 2024

Januar 2024

Dezember 2023

November 2023

Oktober 2023

September 2023

August 2023