staatlich anerkannte Privatschule
Mädchenrealschule, Mädchengymnasium, Ganztagsschule Home Lageplan Kontakt Impressum/Datenschutz
Schule  Gemeinschaft  Gymnasium  Realschule  Orientierungsstufe  MSS  GTS  AGs  Nachrichten  Termine  Service 
  
 

Mit Briefmarken Arbeitsplätze für beeinträchtigte Menschen schaffen · 15.10.2021

Ausschneiden, Sammeln, Spenden – Helfen kann so einfach sein!


Fast 13000 Briefmarken wurden allein in diesem Jahr an unserer Schule gesammelt. Ein Paket wird in den kommenden Tagen wieder verschickt.

Seit 2014 gibt es bereits die Briefmarkensammelaktion an der Schönstätter Marienschule für die Briefmarkensammelstelle in Bethel. Die gebrauchten Postwertzeichen werden in Bethel von Menschen mit unterschiedlichen Beeinträchtigungen aufbereitet und an Sammler in der ganzen Welt verkauft. An ihrem Arbeitsplatz lösen die Beschäftigten jede einzelne Briefmarke vorsichtig vom Untergrund ab, trocknen sie und bereiten sie zum Verkauf vor. Mit dieser anspruchsvollen Arbeit können 125 Menschen ihr eigenes Geld verdienen (ausführliche Informationen unter www.briefmarken-bethel.de).
So haben kleine Dinge manchmal eine große Wirkung. Im Schnitt wird ein- bis zweimal jährlich ein großes Paket mit gesammelten Briefmarken von der Schule nach Bielefeld verschickt. Seit der ersten Einladung zur Sammelaktion von Sozialpädagogik-Schülerinnen mit ihrer Lehrerin Frau Heuer wurden bereits über 60000 Briefmarken gespendet. Seit dem letzten Paket im März 2021 mit ca. 6000 Briefmarken kamen inzwischen wieder fast 7000 kleine Papierschnipsel zusammen, die in den kommenden Tagen verschickt werden.
Allen Sammlerinnen und Sammlern – Schülerinnen, Eltern und Kollegium, aber auch einzelnen Vallendarer Bürger*innen ein ganz herzliches Dankeschön für die Teilnahme an dieser wertvollen Spendenaktion.

Dieser Dank ist mit der herzlichen Einladung verbunden auch weiterhin gebrauchte Briefmarken auszuschneiden und abzugeben. Vielleicht finden sich ja noch einige weitere Sammlerinnen und Sammler, denn das Ausschneiden macht nicht viel Arbeit und auch kleinste Mengen sind sehr wertvoll.

Sammelboxen zum Einwerfen der Marken hängen im Flur am Eingang vom oberen Schulhof und im Lehrerzimmer. Päckchen können auch gern bei Frau Heuer abgegeben werden.

 



Schuljahr:

Dezember 2021

November 2021

Oktober 2021

September 2021

August 2021