staatlich anerkannte Privatschule
Mädchenrealschule, Mädchengymnasium, Ganztagsschule Home Lageplan Kontakt Impressum/Datenschutz
Schule  Gemeinschaft  Gymnasium  Realschule  Orientierungsstufe  MSS  GTS  AGs  Nachrichten  Termine  Service 
  
 

5 Schulen mit 12 Klassen und 270 Kindern auf Bücher- und Infojagd in der Buchhandlung Schönstattverlag · 24.06.2019

Auch im digitalen Zeitalter findet das Buch noch Beachtung, Wertschätzung und Interesse – das konnten sowohl die Lehrerinnen und Lehrer als auch die Buchhändlerinnen und Kunden, die sich zur Zeit des Besuches der Schulklassen gerade in der Buchhandlung aufhielten, mit Freude feststellen. Die Schüler und Schülerinnen der Klassen 4 und 5 der Grundschule Vallendar, Niederwerth und Urbar sowie die Schüler und Schülerinnen der Konrad-Adenauer Realschule Plus und der Schönstätter Marienschule waren sich einig: Diese Schulstunden waren spannend und informativ und haben wirklich Freude gemacht.

Jede Klasse begann mit einem gemeinsamen Rundgang durch die Buchhandlung. Dabei wurden manche Fragen geklärt und spannende Einzelheiten erfahren – denn wer weiß schon einfach so, was eine Warenwirtschaft ist und dass jedes Buch durch seine ISBN-Nummer weltweit einzigartig ist und noch viele andere Details.

Nach einer allgemeinen Einführung, die schon so manchen wertvollen Tipp enthielt, waren alle so weit vorbereitet, dass sie sich in Kleingruppen mit Fragebogen ausgestattet an das eigens zusammengestellte Schatzturnier machen konnten.

Dabei gab es viel auszukundschaften und zu bestaunen: aus welchen Materialien die Vielfalt der Kreuze, Engel und Rosenkränze sind, zu welchen Anlässen man Karten verschicken kann, wie man an der Kasse zu einem richtigen Ergebnis kommt, wenn der PC ausgefallen ist und vieles mehr.

Die Sieger dieses Schatzturniers haben sich nachher in der Schule an den Gewinnen der Preisverleihung gefreut – und selbstverständlich gab es auch noch Trostpreise für alle anderen, die ja genau so engagiert dabei waren.

Und nach dem Motto: „Freude am Lesen bekommt man durch Lesen“ bekamen die Schülerinnen und Schüler alle am Ende noch ein spannendes Buch geschenkt, das wieder speziell für diesen Welttag des Buches 2019 geschrieben worden ist : „Ich schenk dir eine Geschichte“ .

Viele TeilnehmerInnen kamen in den Tagen nach ihrem Besuch mit ihrer Schulklasse mit Eltern, Großeltern oder Freundinnen nochmals zurück in die Buchhandlung, um auch an der offiziellen Schnitzeljagd teilzunehmen, die dort angeboten wurde.

Sr. M. Anja

 



Schuljahr:

Juli 2019

Juni 2019

Mai 2019

April 2019

März 2019

Februar 2019

Januar 2019

Dezember 2018

November 2018

Oktober 2018

September 2018

August 2018