staatlich anerkannte Privatschule
Mädchenrealschule, Mädchengymnasium, Ganztagsschule Home Lageplan Kontakt Impressum/Datenschutz
Schule  Gemeinschaft  Gymnasium  Realschule  Orientierungsstufe  MSS  GTS  AGs  Nachrichten  Termine  Service 
  
 

Wir gehen „Hand in Hand mit Maria“ · 16.05.2019

Den diesjährigen Mai-Gottesdienst vom 14.05. 2019 haben wir, der Religionskurs 11 von Frau Hoffmann, unter das Thema „Hand in Hand mit Maria“ gestellt.

In einem kurzen Einführungsvideo erzählten Schülerinnen und Lehrer unserer Schule, wie Maria sie unterstützt und ihnen in verschiedenen Situationen den Weg weist. Dies kann bei einer rasanten Ski-Abfahrt, aber auch beim Rosenkranzgebet der Fall sein.

Pater Herter ging in seiner Predigt darauf ein, dass Maria uns immer ihre Hand hinhält – so, wie sie es für ihren Sohn getan hat. Maria ist zwar nicht diejenige, die unsere Klassenarbeiten schreibt, aber sie ist es, die uns dabei den Rücken stärkt und uns Mut macht.

Mit den Worten Julia Engelmanns „Wir können alles sein“ haben wir zeigen wollen, dass wir durch Marias Unterstützung einfach alles erreichen können.

Sie begleitet uns nicht nur in der Schule, sondern auch auf unserem weiteren Lebensweg, wie Sr. Gabriele zum Abschluss des Gottesdienstes erklärte.

Wir erfuhren, dass unsere Direktorin sich als Marienschwester bewusst dafür entschieden hat, ihren Weg an der Hand Marias zu gehen und dass diese ihr schon einmal in einer Situation zur Seite gestanden hat, in der sie ohne Marias Hilfe nicht zum Ziel gekommen wäre.

In verschiedenen Liedern, Texten und Gebeten konnten wir unserer Beziehung zu Maria nachspüren, so zum Beispiel im „Magnificat“ von Hildegard König:
Großhalten in der Welt
Will ich dich
Durch meine Lebenslust
Durch meine Liebe
Durch das Feuer in mir
Großhalten

Denn DU bist um mich
Machst mich stolz und gelassen
Setzt mich frei
Gibst mir Schubkraft
Beflügelst meine Gedanken

Großhalten in meinem Herzen
Will ich dich
Gegen meine Kleinlichkeit
Gegen mein Selbstmitleid
Gegen alle Berechnung
Dich einlassen und
großhalten

Wir bedanken uns beim Chor,

dem Orchester

und der gesamten Schulgemeinschaft für das aktive Mitfeiern des schönen Mai-Gottesdienstes.


“Maialtar” in der SMS

Ein Bericht von Ann Sophie Geske

 



Schuljahr: