staatlich anerkannte Privatschule
Mädchenrealschule, Mädchengymnasium, Ganztagsschule Home Lageplan Kontakt Impressum/Datenschutz
Schule  Gemeinschaft  Gymnasium  Realschule  Orientierungsstufe  MSS  GTS  AGs  Nachrichten  Termine  Service 
  
 

Eine Krone für die 6d - Besuch in der Goldschmiede · 19.11.2018

Am 02.11.2018 gab die 6d in der Goldschmiede neben der Marienschule ihre selbstgestaltete Krone für das Marienbild in ihrem Klassenzimmer in Auftrag.

Schon seit mehreren Wochen entwarfen die Schülerinnen in den Verfügungsstunden eine Krone ganz nach ihren Wünschen, die über dem im Klassenzimmer hängenden Marienbild befestigt werden soll und nur dank des preislichen Entgegenkommens der Werkstatt der Marienbrüder Wirklichkeit werden kann. Die dritte Unterrichtsstunde verbrachte die 6d also nicht in der Schule, sondern zusammen mit ihrer Klassenlehrerin in der Goldschmiede der Schönstätter Marienbrüder. Herr van Ooyen widmete sich mit viel Geduld den Fragen der neugierigen Schülerinnen und hörte interessiert zu, als sie erklärten, das das große Herz golden und die Rosen rot mit grünen Ranken und braunen Dornen werden sollen. Obwohl seit zehn Jahren keine Klasse mehr durchsetzen konnte, dass die Krone versilbert wird, versuchte es die 6d und der Goldschmied stimmte ihnen schließlich zu. Begleitet wurde er an diesem Tag von einer seiner Lehrlinge, die die Krone anfertigen wird, sich an der Unterhaltung aber nicht sonderlich viel beteiligte, dafür jedoch die Wünsche und Entscheidungen der Schülerinnen notierte.

Vor Ort wurden auch die letzten Uneinigkeiten geklärt. Nach einer Abstimmung war klar, dass an der Spitze ein goldenes Vaterauge prangen wird. Außerdem durfte sich jede Schülerin für die Farbe eines kleinen Steines entscheiden. Zusammen werden es 29 sein, die im Inneren des Herzens glitzern und für die Gemeinschaft stehen werden.

Auch die Schülerinnen, die krankheitsbedingt nicht anwesend sein konnten, werden als Steine verewigt, da ihre Freundinnen die Farbe wählten.

Den Kronschaft wird außerdem das Wort „Gemeinschaft“ in Schreibschrift zieren. Anschließend wurde ein Abholtermin ausgemacht, an dem die Mitarbeiter der Goldschmiede als Dankeschön von der Klasse Kuchen und Plätzchen bekommen werden. Danach kehrte die 6d voll Vorfreude auf die fertige Krone und die Krönung, mit der die Klasse ihr Vertrauen in Jesus und Maria zum Ausdruck bringen möchte, in die Schule zurück.

Maya J., 6d

 



Schuljahr:

Dezember 2018

November 2018

Oktober 2018

September 2018

August 2018