staatlich anerkannte Privatschule
Mädchenrealschule, Mädchengymnasium, Ganztagsschule Home Lageplan Kontakt Impressum/Datenschutz
Schule  Gemeinschaft  Gymnasium  Realschule  Orientierungsstufe  MSS  GTS  AGs  Nachrichten  Termine  Service 
  
 

Oberstufen-Exkursion ins Landesbibliothekszentrum · 04.11.2018

In der gymnasialen Oberstufe werden verschiedene Arbeitsformen von den Schülerinnen erwartet. Größtenteils wurden sie in der Mittelstufe bereits erlernt und geübt. Um allen, die in der MSS anfangen oder sich bereits profiliert haben, eine Wiederholung und Vertiefung der gängigen Methoden zu ermöglichen, findet an der SMS ein intensives Methodentraining statt. Themen beim diesjährigen Methodentraining waren z.B. Zitieren und Bibliographieren, Referate im Office-Format (Microsoft Word und Open Office), Anwendung PowerPoint und Erstellen eines Handouts.

Im Rahmen des Methodentrainings der MSS 11 und 12 besuchten die Schülerinnen aller Deutschkurse der SMS im Herbst 2018 das Landesbibliothekszentrum der Rheinischen Landesbibliothek.
Bis zu 100 Schülergruppen führen Frau Heinrich und Herr Brenner jedes Jahr durch die Räume des LBZ, denn nur dem, der sich dort auskennt, steht die Welt der Bücher, Zeitschriften und vieler anderer Medien offen.

Vom Fotoshooting im Eingangsbereich ging es am 25.09.2018 zur Theke der Bibliothek, wo man Auskunft bei Fragen zur Recherche erhält oder in den LBZ-Katalogen selbst fündig werden kann.
Während der sich anschließenden Führung wurden die Schülerinnen des 12er Leistungs- und Grundkurses mit drei Bereichen der Bibliothek vertraut gemacht: dem Lesesaal, dem Freihandbereich und dem Magazin.

Für jedes Fach gibt es eine Notation. Das Fach Deutsch hat die Standortnummer 200.

800 000 Medieneinheiten bietet das Magazin in Koblenz.

Während der Führung kam die Lerngruppe auch in diesen nicht öffentlichen Bereich und fanden auf Anhieb interessanten Lesestoff.

Dass kostenfreie Bestellungen von Büchern auch aus der Pfälzischen Landesbibliothek in Speyer und der Bibliotheca Bipontina in Zweibrücken möglich sind, weitet den Horizont erfolgreicher Literaturrecherche noch mehr.
Nach der allgemeinen Einführung wurde praktisch in Kleingruppen geübt. Eine Art Schnitzeljagd mit Tablets, bei der nicht nur Nachschlagewerke gefunden und Titel notiert werden sollten, sondern auch Fotos vor Bücherregalen aufgenommen und Sprechnachrichten registriert wurden, motivierte nicht nur die Schülerinnen der MSS 12, sondern auch ihre Deutsch-Lehrerinnen.

Während die Schülergruppen fächerübergreifend, z.B. natur- und gesellschaftswissenschaftlich unterwegs waren, klickten sich die begleitenden Lehrerinnen, Frau Normann-Bühler und Sr. M. Theodore, durch die Literatur-Aufgaben zum Thema „Deutsche Klassik“.

Mit jedem Suchauftrag wurde die Orientierung leichter. An Heiterkeit und Erfolgserlebnissen fehlte es nicht.

Jetzt kann es ans Erstellen von Referaten und Redigieren von Facharbeiten gehen.

 



Schuljahr:

Dezember 2018

November 2018

Oktober 2018

September 2018

August 2018