staatlich anerkannte Privatschule
Mädchenrealschule, Mädchengymnasium, Ganztagsschule Home Lageplan Kontakt Impressum/Datenschutz
Schule  Gemeinschaft  Gymnasium  Realschule  Orientierungsstufe  MSS  GTS  AGs  Nachrichten  Termine  Service 
  
 

Lab Days Forensik · 19.08.2018


Reagenzglas mit isolierter DNA

Am 04.07. und 05.07.18 veranstaltete die Hochschule Kaiserslautern am Standort Zweibrücken die „Lab Days Forensik“ für Mädchen.

Am ersten Tag lernte unsere Gruppe von ca. 20 Schülerinnen aus der Oberstufe wie man mit Haushaltsmitteln die eigene DNA isoliert und sichtbar macht. Wir hatten die Möglichkeit, unsere DNA mit kleinen Glasanhängern zu Schmuckstücken zu machen.
Außerdem begann die Gruppe damit, im Labor den genetischen Fingerabdruck mehrerer Proben herzustellen, um somit einen fiktiven forensischen Fall zu lösen. Die Ergebnisse wurden am nächsten Tag ausgewertet.

Zur Herstellung eines genetischen Fingerabdrucks gab es neben dem praktischen Arbeiten im Labor auch einen Workshop, in dem wir mehr zu den theoretischen Hintergründen, sowie der forensischen Arbeit im Allgemeinen und der Forschung im Bereich Genetik lernten.

Des Weiteren wurde uns der Bachelor Studiengang „Applied Life Science“ näher vorgestellt und die Gruppe erhielt eine Führung durch die Laborräume der Hochschule. So lernten wir auch, was man in einem Reinlabor alles herstellt und in welchen Gebieten an der Hochschule geforscht wird.

Für mich persönlich waren es zwei sehr lehrreiche Tage, durch die ich einen Eindruck von der Arbeit im Forensiklabor, dem Studiengang und der Hochschule Zweibrücken erhalten habe. Ich habe die zwei Tage als tolle Erfahrung und Möglichkeit, Einblicke in einen Studiengang zu erhalten, auf den ich sonst vielleicht gar nicht aufmerksam geworden wäre, empfunden.

(Vivien Schmittuz, 13b)

 



Schuljahr:

November 2018

Oktober 2018

September 2018

August 2018