staatlich anerkannte Privatschule
Mädchenrealschule, Mädchengymnasium, Ganztagsschule Home Lageplan Kontakt Impressum
Schule  Gemeinschaft  Gymnasium  Realschule  Orientierungsstufe  MSS  GTS  AGs  Nachrichten  Termine  Service 
  
 

Upcycling-Workshop mit Besuch aus Uganda · 11.11.2017


Edrine Nsenge stellt sich den Schülerinnen des WPF Nachhaltig Leben vor, bevor er den Mädchen zeigt, wie man Schalen aus Altpapier herstellen kann.

Am 8.11.2017 konnten sich die Schülerinnen des WPF Nachhaltig Leben in der 8a/b über besonderen Besuch in ihrem Unterricht freuen. Edrine Nsenge aus Uganda hatte sich bereit erklärt mit den Schülerinnen einen Upcycling-Workshop durchzuführen. Der junge Mann arbeitet in seiner Heimat in Uganda in der Stadt Jinja mit Straßenkindern bei der Organisation Child Restoration Outreach (CRO). Zur Zeit absolviert er in Neuwied einen einjährigen internationalen Freiwilligendienst in dem Jugendzentrum “Big House”. Organisiert wird diese Begegnung durch den Internationalen Christlichen Friedensdienst EIRENE.


Die Schülerinnen hören interessiert den Erläuterungen zu, die zu ihrer Überraschung in deutscher Sprache gehalten werden.

Aus Abfall, insbesondere aus Altpapier lassen sich vielerlei schöne Dinge fertigen. Die Wahl fiel auf Schalen, die mit Lack behandelt sogar wasserdicht sind.


Schalen aus Altpapier.


Zunächst müssen lange Papierstreifen mehrfach gefaltet und dann anschließend aufgerollt werden, um den Boden einer Schale zu bilden.


Alle Schülerinnen machen interessiert mit und stellen fest, dass das Aufrollen viel einfacher aussieht als es tatsächlich ist.


Edrine steht den Schülerinnen hilfreich zur Seite.

Nach verschiedenen Arbeitsschritten in zwei Unterrichtsstunden wunderten sich die Schülerinnen, wie schnell die Zeit verflogen war. Ein paar erste kleine Schalen waren inzwischen entstanden. Für viele hieß es aber zuhause weiter fleißig Papier falten und sich in Geduld und Fingerfertigkeit üben, um eine schöne Schale fertig zu stellen. Viel wichtiger natürlich als die Gefäße selbst waren die Impulse des Workshops (Abfall kann als Ressource genutzt werden, um richtig schöne Dinge daraus herzustellen) und insbesondere die Begegnung mit unserem afrikanischen Gast. An dieser Stelle noch einmal ein herzlicher Dank für seinen Besuch in unserer Schule.


Erste Ergebnisse des Workshops.

(Sigrid Heuer)

 



Schuljahr:

Dezember 2017

November 2017

Oktober 2017

September 2017

August 2017