staatlich anerkannte Privatschule
Mädchenrealschule, Mädchengymnasium, Ganztagsschule Home Lageplan Kontakt Impressum
Schule  Gemeinschaft  Gymnasium  Realschule  Orientierungsstufe  MSS  GTS  AGs  Nachrichten  Termine  Service 
  
 

Freude am Lesen bekommt man durch Lesen · 16.05.2016


Klasse 5d

Im Umkreis vom Welttag des Buches, der bundesweit am 23. April begangen wird, eroberten 270 Schüler und Schülerinnen mit ihren Schulklassen die Buchhandlung Schönstatt-Verlag in Vallendar. Viel Spannendes gab es dort zu entdecken und zu lernen – und die Freude am Lesen konnte wachsen.


Klasse 5e

Die Klassenstufen 4 und 5 der Grundschule Vallendar und Urbar, der Schönstätter Marienschule und der Konrad-Adenauer Schule auf dem Mallendarer Berg machten sich begeistert auf den Weg in die Buchhandlung. Für viele der Schüler und Schülerinnen war es der erste Besuch dort und das Staunen war groß, wie viele unterschiedliche Dinge es hier gibt.

Im Rückblick auf 90 Minuten in der Buchhandlung fasst eine Schülerin ihre Erlebnisse zusammen: „Gemeinsam haben wir erarbeitet, was alles zu einem Buch gehört, was eine ISBN-Nummer ist, wie die Bücher im PC registriert werden, dass alles Wichtige im Barcode verschlüsselt eingespeichert ist, und dass man dann auf dem Etikett auch gleich erfahren kann, in welchem Regal das Buch steht.


Klasse 5c

„Nach was sind die Bücher einsortiert?“, fragten wir uns, und in einer praktischen Übung haben wir uns wie die Bücher im Regal den Vornamen nach alphabetisch sortiert und aufgestellt. Damit konnten wir dann automatisch die Gruppen für die anschließende Rally bilden.
Die Fragen der Rally ließen uns Buchtitel und ganze Buchreihen ausfindig machen und manches musste auch erst nachgeschlagen werden.


Klasse 5c

Die zu beantwortenden Fragen führten uns auch zu Andachtsgegenständen wie Kreuzen und Engeln aus vielen unterschiedlichen Materialien und Arten. Wir staunten, zu welchen Anlässen es alles die passenden Karten zum Schreiben gibt.“

Besonders interessierten die Schülergruppen die Regale mit den viele Kerzen, die alle hier selbst verziert wurden – und in einer Mappe konnte man sich noch viele weitere Motive aussuchen, nach denen dann individuelle Wünsche verwirklicht werden. Viele kleine Geschenke faszinierte, wie z.B. ein Bleistift, der ein eingebautes Thermometer hat, das die Temperatur im Raum anzeigt, oder Kugelschreiber, die als Notenschlüssel geformt sind. Beim Suchen der Antworten auf die Fragen der Rally waren alle Kinder voller Eifer dabei.


Klasse 5f

Die 5. Klassen haben sich zudem mit der Frage beschäftigt, wie ein Buch entsteht und jedes Kind konnte sich ein eigenes kleines Buch aus einem großen Bogen selbst gestalten.


Klasse 5g

Nach dem Motto „Freude am Lesen bekommt man durch Lesen“ bekam jedes Kind am Ende ein eigenes spannendes Buch geschenkt, das speziell für diesen Welttag des Buches geschrieben worden ist. So konnten alle die Freude des Tages mit nach Hause nehmen und dort nachklingen lassen.

Die Gewinner dieses Schatzturniers haben sich im Nachhinein in der Schule an der Preisverleihung gefreut – und selbstverständlich gab es auch Trostpreise für alle anderen, die ja genau so engagiert dabei waren.

Sr. M. Anja

 



Schuljahr:

November 2017

Oktober 2017

September 2017

August 2017