staatlich anerkannte Privatschule
Mädchenrealschule, Mädchengymnasium, Ganztagsschule Home Lageplan Kontakt Impressum
Schule  Gemeinschaft  Gymnasium  Realschule  Orientierungsstufe  MSS  GTS  AGs  Nachrichten  Termine  Service 
  
 

Berlin Blog 2015 · 09.11.2015

Es ist mal wieder so weit: Der Abschlussjahrgang der Realschule ist unterwegs in Berlin.

Sonntag, 08. November 2015


Gleich nach der Ankunft ging es am Abend gleich rüber zum Brandenburger Tor. Stimmungsvoll beleuchtet ein echtes Schnappschussmotiv. Doch auch der Potsdamer Platz mit dem Sony-Center sorgt immer wieder für Großstadtflair.


Bei milden 15 Grad macht das Rodeln genauso viel Spaß! Hier am Wintermarkt am Potsdamer Platz. Allerdings nicht wie sonst auf Kunstschnee, sondern auf einer Rodelmatte.


Montag, 09. November 2015


Nach der Standrundfahrt gab es erst mal ein Gruppenfoto vor dem Bären der seit diesem Jahr umbenannten Arena.


Zu guter Letzt stand auch wieder ein Besuch im ehemaligen Stasi-Untersuchungsgefängnis auf dem Programm.


Dienstag, 10. November 2015

Heute ging es ins Zentrum unserer Demokratie. Der Besuch des Bundestages ist immer wieder sehr beeindruckend. Ob nun der große Plenarsaal mit dem Bundesadler (auch “fette Henne” genannt) oder das noch größere Paul-Löbe-Haus mit den Sitzungssälen, die Dimensionen sind einfach riesig.

An dieser Stelle bedanken wir uns herzlich bei den beiden Bundestagsabgeordneten Dr. Michael Fuchs und Detlev Pilger, die uns ein wenig über ihren politischen Alltag in Berlin erzählten.

Am Abend kam dann ein fast schon traditionelles Highlight der Fahrt: Die Karaoke-Bar Green Mango
Und es war wie immer – selbst jene, die AUF KEINEN FALL SINGEN wollten, standen am Ende dennoch auf der Bühne. :)


Mittwoch, 11. November 2015

Auch eine Empfehlung für jede Klassenfahrt: Eine Visite im Science Center Spectrum – ein dem deutschem Technikmuseum angelehnte Experimentalausstellung. Dort gab es kein langweiliges Nur-schauen-aber-nicht-anfassen, sondern eine Menge selbst zu erleben.

Während die meisten dann zu Shoppen loszogen, gingen einige Gamer ins Computerspiele-Museum . Eine echte Zeitreise in die Vergangenheit. Nach Jahren mal wieder Super Mario auf dem NES spielen, oder sich noch mal das Intro von Maniac Mansion anschauen – da war es nicht verwunderlich, dass viele der Besucher mittleren Alters ein seltsam kindisches Grinsen im Gesicht hatten. Anwesende Lehrer davon nicht ausgenommen!

Den Abschluss bildete heute dann mal ein neues Event: Minigolf spielen bei Schwarzlicht. Ein wirklich kurzeiliger Spaß.

Die Allermeisten hätten gerne noch einen weiteren Tag. Aber irgendwann ist es halt mal Zeit, zurück zu kehren. Und auf eigene Bett freut man sich ja auch immer sehr. Also bis morgen!

 



Schuljahr:

November 2017

Oktober 2017

September 2017

August 2017