staatlich anerkannte Privatschule
Mädchenrealschule, Mädchengymnasium, Ganztagsschule Home Lageplan Kontakt Impressum
Schule  Gemeinschaft  Gymnasium  Realschule  Orientierungsstufe  MSS  GTS  AGs  Nachrichten  Termine  Service 
  
 

Gottesdienst zum Schulgeburtstag am 02.10.2015 - Einführungstext · 02.10.2015

„Wie ein Baum – gepflanzt an Wasserbächen“ – Mit diesem Zitat aus dem 1. Psalm haben wir den Gottesdienst zum 70. Geburtstag unserer Schule überschrieben.

Wir haben einen Querschnitt durch einen Baumstamm mitgebracht.
Sein Inneres, seine Struktur wird sichtbar: Jahresringe – 70 Jahresringe.
Wir sehen den Ursprung in der Mitte.
Ring um Ring ist dazu gewachsen.
Die Jahresringe dieses Baumstammes legen sich um diesen Anfang und Ursprung herum, entfaltend und schützend zugleich.
Der Baum mit seinen Jahresringen – Symbol für unsere Schule.

In der Mitte hat das Leben begonnen. Von dort aus ist der Baum gewachsen.
Ein kleines Samenkorn ist der Ursprung, aus dem sich alles entfaltet hat,
was nun schützend und bewahrend darum liegt.
Für unsere Schule liegt dieser Ursprung im Oktober 1945.
Nach dem Ende des 2. Weltkriegs als Deutschland in Trümmern lag,
hatten einige Schwestern den Mut etwas Neues aufzubauen:
eine Schule für Mädchen, die sie unter den Schutz Mariens stellten.
Diese Schule sollte aus ihren christlichen Wurzeln heraus wachsen.

Um die Mitte ordnen sich die Jahresringe an.
Jedes Jahr legt sich ein neuer Ring um den Kern.
Er zeigt die Entwicklung, das Größer- Breiter- und Fester-werden an.

Jeder Jahresring steht für ein Jahr in unserer Schulgeschichte:
Mit einigen Jahresringen verbinden sich dabei ganz besondere Ereignisse:
so z.B. der 5. Jahresring: Die noch kleine Schulgemeinschaft schenkte im Heiligen Jahr 1950 eine Schulfahne zur Ehre Mariens, der Schulpatronin von Anfang an.
der 12. Jahresring: Im Jahr 1957 wurde das erste Abitur abgelegt.
5 Jahre später wurde das heutige Schulgebäude eingeweiht.
1991 wurde die Realschule errichtet, die seit 2 Jahren als Realschule plus fortgeführt wird.
2005 öffnete die Ganztagsschule
und 2008 wurde die Mensa eingeweiht.

Jeder Ring hat eine andere Form, denn jedes Jahr setzt seine Zeichen.
Sonne, Regen und guter Boden sind nie gleichmäßig vorhanden.
Was in jedem Jahr geschah, bleibt und lässt sich an den Jahresringen erkennen.
Verborgen in den Jahresringen liegt die gelebte Zeit.
Hinter der schützenden Rinde wächst still und langsam der Baum.
Der Baum ist Symbol für das Wachstum unserer Schule
Wie der Baum – so ist sie die Geschichte ihres Gewordenseins

 



Schuljahr:

November 2017

Oktober 2017

September 2017

August 2017