staatlich anerkannte Privatschule
Mädchenrealschule, Mädchengymnasium, Ganztagsschule Home Lageplan Kontakt Impressum
Schule  Gemeinschaft  Gymnasium  Realschule  Orientierungsstufe  MSS  GTS  AGs  Nachrichten  Termine  Service 
  
 

Kickerwettbewerb und weitere Aktivitäten der 10 d (Teil 2) · 11.07.2015

Das Schulfest ist zu Ende und die Schul-Kicker-Meister sind gekürt! Allerdings haben viele durch die unzähligen Projekte die bis zuletzt spannenden Ereignisse nicht live mitverfolgen können. Hier also unsere Berichte. Wer sie liest, denkt, er/sie seien selbst dabei gewesen.

Am zweiten Projekttag, dem 09.07.15, haben sich vielleicht einige über merkwürdige Gestalten gewundert, die im Schulgebäude herumgegeistert sind … Wir hoffen, ihr habt euch nicht erschreckt, es waren nur unsere Versuchskaninchen!

Denn einige aus unserer Klasse haben heute ihre Schminkkünste erprobt, da wir am Freitag auch Kinderschminken anbieten werden. Nun sind wir ja geübt – macht euch also keine Sorgen, Verunstaltungen sind so gut wie ausgeschlossen! ? Kommt vorbei!

Wie bereits im gestrigen Bericht beschrieben, standen am heutigen Tag das Achtel- und Viertelfinale an. Alle Regeln von gestern wurden über Bord geworfen. Von nun an galt das KO – Prinzip. Wer zuerst 20 Tore geschossen hatte, kam weiter. Ein harter Konkurrenzkampf! Dadurch kam es zu einigen Verspätungen. Bei einem Spiel wurde der Kicker regelrecht zum Schlachtfeld. Schwester Gabriele und Schwester Christamaria gaben sich die größte Mühe, die Mannschaften lautstark anzufeuern. Hoffentlich sind sie morgen nicht heiser …?!! Wir wünschen ihnen nur das Beste … Morgen geht es schließlich weiter! Da der Kreis der noch Beteiligten immer kleiner wird, bilden sich Favoriten heraus. Wer wird wohl das Rennen machen? Wird es eins der Gastgeberteams selbst sein? Uns bleibt wohl nichts als abzuwarten.

Die ersten großen Erfolge konnten heute die Teams der Klassen 11c, 9d, SV, 11b, 11a, 10d (2-fach) und der 12c verzeichnen, sie zogen in das Viertelfinale ein. Aus diesem gingen die Mannschaften der 9d, SV, 10d und 10d (- 2) als Sieger hervor. Sie werden im Halbfinale am Schulfest auf dem unteren Schulhof um 15:00 Uhr gegeneinander antreten.

Wir wünschen allen viel Glück!

Und zur Info für alle: Nach der 10. Klasse werden wir uns( leider) von unserem geliebten Kicker, den wir bei einem Wettbewerb mit unserer Mathematiklehrerin Schwester Christamaria für die SMS gewonnen haben, verabschieden. Nachdem er jetzt lange Zeit wohlbehütet in unserem Klassenzimmer stand, wird er offiziell für die ganze Schule zugänglich(er) gemacht. Deshalb hat sich heute unsere Klasse auf dem Kicker verewigt. Zukünftig kann jeder, der mit dem Kicker spielt, alle Namen der Schülerinnen, die ihn an die SMS gebracht haben, dort finden. Alle sind zum Spielen herzlich eingeladen!

Für die Entscheidungsspiele am Schulfest bitten wir um zahlreiches Erscheinen, Mitfiebern und Anfeuern sind herzlich willkommen.


Schulfest: Halbfinale und Finale

Am Schulfest der SMS fanden die mit Spannung erwarteten Halbfinale und Finalspiele des Kickerturniers statt. Die Spiele versprachen Nervenkitzel und Power bei allen Mannschaften. Zuerst wurde eine anstrengende Partie zwischen der 9d und dem SV Team bestritten. Direkt im Anschluss hat ein überaus mitreißendes Duell zwischen den beiden Teams der 10d stattgefunden. Als Sieger aus der ersten Partie gingen die Spielerinnen der 9d und aus der zweiten Anna-Lena & Lisa (10d) hervor.

Im nächsten Spiel stellte sich heraus, wer der Drittplatzierte bzw. Viertplatzierte dieses seltenen Ereignisses werden sollte, das SV Team oder das 2. Team der 10d. Den 3.Platz räumten Melina und Laura aus der 10d ab.

Im Finale fiel die endgültige Entscheidung, wer nun als Kickermeister in die Geschichte der SMS eingeht. Nach einem knappen Rennen standen letztendlich Anna – Lena und Lisa (10d)als die Siegerinnen fest. Gerne überließen die Spielerinnen der 10d, als Veranstalter des Kicker-Wettbewerbs, den Siegespreis der bis dahin ungeschlagenen 9d.

Allen Mannschaften wurde für die Teilnahme und die Fairness im Wettbewerb gedankt! Gewonnen haben nicht nur die Sieger, sondern alle, die den Wettkampf so gesehen haben, wie er gedacht war: als Spiel, das allen Spaß machen sollte!

Nebenbei arbeiteten mehrere Schülerinnen mit Eifer, Hingabe und großer Begabung daran, dass auf dem Schulhof viele fröhliche Kindergesichter, als Schmetterlinge und Eisprinzessinnen geschminkt, zu sehen waren. In der prallen Hitze war dieser Einsatz für das Fest ein hartes Stück Arbeit, für das die Künstlerinnen Lob und Anerkennung verdienen.

Außerdem stellten die Schülerinnen der 10d ihr farbenfrohes Kunstprojekt des letzten halben Jahres im Raum 108 aus. Die entstandenen Unikate, z. B. ein Blumenhocker, ein Miniaturgartenstuhl, ein Bibel-Chair, ein Dornröschenstuhl und viele mehr, wurden von vielen Leuten bewundert. Das Kunstprojekt entstand aus IKEA-Hockern, die im Kunstunterricht bei Herr Wünsch zu selbstgewählten Themenstühlen umgestaltet worden sind.

Bericht: Theresa Böhm und Yvonne Hofmann

 



Schuljahr:

November 2017

Oktober 2017

September 2017

August 2017