staatlich anerkannte Privatschule
Mädchenrealschule, Mädchengymnasium, Ganztagsschule Home Lageplan Kontakt Impressum
Schule  Gemeinschaft  Gymnasium  Realschule  Orientierungsstufe  MSS  GTS  AGs  Nachrichten  Termine  Service 
  
 

Knobeleien und Logikrätsel · 12.05.2015

Der Känguru-Wettbewerb für Mathematik 2015

Spaß beim Knobeln zeigten die Schülerinnen der Schönstätter Marienschule beim Lösen der Känguru-Aufgaben. Schülerinnen der 7. und 8. Klassen lösten in diesem Jahr z. B. die folgende Aufgabe:

Zauberin Minerva wollte von ihren Schülern Albus, Severus, Phineas, Quirinus und Rubeus wissen, wie viele von ihnen fleißig die neuen Zaubersprüche auswendig gelernt haben. Die fünf gaben seltsamer Weise jeder eine andere Antwort: „Keiner“ – „Genau einer“ – „Genau zwei“ – „Genau drei“ – „Genau vier“. Belegt mit einem Wahrheitszauber sprachen nur genau diejenigen die Wahrheit, die wirklich fleißig waren – die anderen logen. Wie viele der fünf Schüler waren wirklich fleißig? (Antwortmöglichkeiten: keiner, einer, zwei, drei, vier)
Schwester Anneclaire und Schwester Elvira überreichten an erfolgreiche Mathematikerinnen die Preise des Känguru-Wettbewerbs.

Der weiteste Känguru-Sprung gelang der Realschülerin Lea Rausch (6b) und am Gymnasium Rachel Zoth (6d), d. h. sie gaben die meisten richtigen Antworten in Folge. Als Preis dafür erhielten die beiden jeweils ein T-Shirt.

Zu den Jahrgangsbesten und Preisträgern gehören am Gymnasium Julia Bossauer (5c), Emily Specht (6c), Helena Jakob (6d), Marie Weiand und Victoria Honekamp (7c), Hannah Schmidt (8c), Lea Groß, Lea Wächter und Franziska Fries (8d), Franziska Dörschel und Johanna Großmann (10d), Katharina Hehn (11a).

An der Realschule sind die Klassenbesten und die Preisträgerinnen Elena Balmes (5g), Mirja Lisecki (6a), Leonie Knaup (7b), Maria Zoth (8b), Chiara Reif (9a) und Pia Kahl (10a).

 



Schuljahr:

November 2017

Oktober 2017

September 2017

August 2017