staatlich anerkannte Privatschule
Mädchenrealschule, Mädchengymnasium, Ganztagsschule Home Lageplan Kontakt Impressum
Schule  Gemeinschaft  Gymnasium  Realschule  Orientierungsstufe  MSS  GTS  AGs  Nachrichten  Termine  Service 
  
 

Madrid - Schüleraustausch 2014 · 22.06.2014

Am Dienstag, den 13.05.2014 machten wir Schülerinnen der 10c und 10d uns, zusammen mit Frau Karczewski, nach der Schule auf den Weg zum Flughafen Frankfurt, um nach Madrid zu fliegen. Wir alle waren sehr gespannt und auch ein bisschen nervös, doch die Freude war größer und wir stiegen gut gelaunt ins Flugzeug.
Nach ungefähr 2,5 Stunden Flug mit einem sehr luxuriösen, neuen Flugzeug erreichten wir unser Ziel. Unsere Gastfamilien empfingen uns erwartungsvoll mit offenen Armen und zu Hause bei unserer jeweiligen Gastfamilie fielen wir erstmal erschöpft von der Reise in unsere Betten.

Am Mittwoch, den 14.5.2014, trafen wir uns nach einer erholsamen Nacht in unseren Gastfamilien gegen 9 Uhr vor Schulbeginn am Schulgebäude. Vom Unterricht haben wir zunächst nicht viel verstanden, jedoch wurden wir später sogar vom Direktor mit einem kleinen Frühstück herzlich begrüßt.
Nach weiteren Schulstunden gab es eine lange Mittagspause, in der einige zu Hause und andere in der Schulmensa gegessen haben. Nach den letzten Schulstunden besuchten ein paar Mädchen mit ihren Austauschschülerinnen die Theater AG, während andere Schülerinnen im Park die Sonne genossen.

Später fanden wir uns dann fast alle in einer Einkaufsstraße zum Eisessen wieder. Am späten Abend wurden wir dann alle von unseren Gastfamilien abgeholt und fielen erschöpft ins Bett.

Am Donnerstag, den15.05.2014, fuhren wir zusammen ins Zentrum von Madrid. Zuerst haben wir den beeindruckenden Königspalast besichtigt;anschließend sind wir zu Fuß weiter gelaufen um „La Plaza del Sol“ und auch „la Puerta de Alcalá“ zu besuchen.

Den Abend haben wir mit unseren spanischen Austauschschülerinnen im „Parque el Retiro“ verbracht und sind auf einem See Paddelboot gefahren.

Am Freitag fuhren wir mit dem Bus nach Toledo, eine entfernte Stadt, jedoch ohne die spanischen Austauschschülerinnen. Dort besuchten wir zuerst die große Kathedrale. Diese war sehr beeindruckend.

Anschließend hatten wir zudem noch Zeit in Kleingruppen die Stadt zu erkunden danach fuhren wir mit dem Bus wieder zurück zu unseren Gastfamilien. Es war ein sehr warmer und gelungener Tag.

Samstag, den 17.05.2014, verbrachten wir in den jeweiligen Gastfamilien. Am Morgen hieß es erstmal ausschlafen. Einige machten sich mit ihren Gastfamilien auf den Weg zu „El Escorial“ und besichtigten dies. Andere waren in Madrid, die schöne Parklandschaften bei schönem Wetter genießen, oder sie waren im Santiago Bernabeu, dem Fußballstadion von Real Madrid oder im Freibad. Am Abend trafen sich einige von uns in einem riesigen Einkaufszentrum „Gran Plaza 2“. Ein weiterer schöner Tag ging zu Ende.

Am Sonntag, den 18.05.2014, nahmen wir traurig Abschied von unseren Gastfamilien, um den Rückweg nach Deutschland anzutreten. Wir checkten ein und warteten auf unser Flugzeug. Kurz bevor wir ins Flugzeug einsteigen wollten erfuhren wir, dass unser Flug gestrichen wurde und wir wurden für eine Nacht in einem 4-Sterne Hotel untergebracht. Wir genossen den Aufenthalt dort sehr. Am nächsten Tag flogen wir schließlich um 12 Uhr ab.

Die Reise war ein sehr erfahrungs- und abenteuerreiches Erlebnis. Sie war wunderschön und wir hatten sehr viel Spaß. Besonders schön war es auch, da wir uns alle sehr gut mit unseren Gastfamilien verstanden haben. Wir alle hätten nichts dagegen nochmal nach Madrid zu reisen.

Johanna K./Jenny R., 10d

 



Schuljahr:

November 2017

Oktober 2017

September 2017

August 2017