staatlich anerkannte Privatschule
Mädchenrealschule, Mädchengymnasium, Ganztagsschule Home Lageplan Kontakt Impressum
Schule  Gemeinschaft  Gymnasium  Realschule  Orientierungsstufe  MSS  GTS  AGs  Nachrichten  Termine  Service 
  
 

April, April: "Ab 2015 auch Jungs an der SMS" · 01.04.2014

Die einen reagierten mit Schrecken, die anderen mit Verzückung, aber die folgende Nachricht war dann doch nur ein Aprilscherz:

Bereits im Januar hatte uns diese Anordnung des Ministeriums erreicht: Die Schönstätter-Marienschule muss eine gemischte Schule werden.


Dieses Bild wird es in Zukunft nicht mehr geben: Eine reine Mädchenklasse.

Ab dem kommenden Jahr tritt das Gesetz zur „Frauenquote“ in Kraft.
Eigentlich für Führungsetagen der Großunternehmen gedacht, wurde der Gesetzestext jedoch (wie alle Gesetzte) geschlechtsunspezifisch und branchenneutral formuliert. Somit betrifft die neue Quote, laut der jedes Geschlecht in einem Unternehmen zu mindestens 30 % vertreten sein muss, eben auch die reinen Mädchen- und Jungenschulen.

Eine erste Verfassungsbeschwerde unserer Schulleitung wurde in der vergangenen Woche mit der Begründung abgelehnt, dass eine Privatschule mit mehr als 500 Schülern vor dem Gesetz als Großunternehmen zu betrachten sei.

Konkret bedeutet dies für die Schönstätter-Marienschule: Für das Schuljahr 2015/2016 können Eltern nun ebenfalls ihre männlichen Nachkommen anmelden.

Weitere Informationen, auch zur provisorischen Lösung bezüglich der Herrentoiletten (Konzept: “Bachlatrine”), finden Sie HIER

 



Schuljahr:

November 2017

Oktober 2017

September 2017

August 2017