staatlich anerkannte Privatschule
Mädchenrealschule, Mädchengymnasium, Ganztagsschule Home Lageplan Kontakt Impressum
Schule  Gemeinschaft  Gymnasium  Realschule  Orientierungsstufe  MSS  GTS  AGs  Nachrichten  Termine  Service 
  
 

Sanitätsdienst

Wissen und Handgriffe, die Leben retten können

Schülerinnen als Nachwuchs für den Schulsanitätsdienst der Schönstätter Marienschule ausgebildet

Kurt Schneider und Hubert Steinbach vom DRK-Kreisverband Mayen-Koblenz führten am 15. und 16. 11. 2013 die Erste-Hilfe-Ausbildung von 24 Schülerinnen aus verschiedenen Klassen für den Schulsanitätsdienst durch. Die wissbegierigen Schülerinnen lernten dabei mit einer Fülle von Grundkenntnissen, wie Menschen in Notfällen mit Erster-Hilfe gerettet werden können. Dabei waren auch die ernsten Themen „Herzinfarkt“ und „Schlaganfall“. Doch ging es nicht nur um Theorie, sondern auch um praktisches Einüben von Handgriffen, wie dem sicheren Abnehmen des Motorradhelmes bei einem Verletzten, der Reanimation mit Herz-Lungen-Massage und natürlich auch dem Anlegen von Verbänden. Die Schülerinnen, die für den Kursus ihre Freizeit am Freitag-Nachmittag und am Samstag geopfert hatten, zeigten während der Ausbildung große Aufmerksamkeit und Diskussionsbereitschaft. Dr. Wenndorf, der Leiter des Schulsanitätsdienstes, dankte Kurt Schneider und Hubert Steinbach, die durch ihren engagierten Lehrgang einen großen Beitrag für Gesundheit und Sicherheit aller an der Schule geleistet hätten. Seit seiner Einrichtung im Jahr 2008 hat der Schulsanitätsdienst ein immer größeres Interesse bei den Schülerinnen gefunden.