staatlich anerkannte Privatschule
Mädchenrealschule, Mädchengymnasium, Ganztagsschule Home Lageplan Kontakt Impressum
Schule  Gemeinschaft  Gymnasium  Realschule  Orientierungsstufe  MSS  GTS  AGs  Nachrichten  Termine  Service 
  
 

Die besten Turnerinnen der Region · 19.02.2013

Beim Regionalentscheid „Jugend trainiert für Olympia“ im Geräteturnen trat wieder einmal eine Mannschaft der SMS an. In Koblenz bestritten Nadine Deinert (8c), Sabrina Hammerlrath (10b), Maria Hassinger (10a), Selina Kilian (8b) und Sinah Müller (7c) den Wettkampf.
Ganz knapp meisterten wir den Wettkampf II und ergatterten mit 0,25 Punkten Vorsprung den Sieg.
Es starteten neben uns noch drei weitere Mannschaften: das Bertha- von- Suttner GY Andernach, das Freiherr- vom –Stein GY Betzdorf und eine Mannschaft des priv. Paul- Schneider GY Meisenheim.

Am Morgen des 23.01 trafen wir uns zur normalen Schulzeit an der Pforte und warteten gespannt auf den Bus, der uns hätte abholen sollen.
Doch dummerweise blieb dieser nahe Mogendorf mit einer Panne und einer Mannschaft, denen ein Erzatzbus geschickt wurde, liegen. Erst einmal ratlos, beschlossen wir dann mit den Autos von Frau Schüler, Frau Thur und von Frau Hammelrath nach Koblenz zu fahren.
Dort angekommen, halfen wir beim Aufbau der Geräte und turnten uns ein. Nach dem Einlaufen starteten wir am Boden und bekamen dort 60,25 Punkte. Wie üblich gingen wir mit Musik zu unserem nächsten Gerät, dem Sprung. Da wir ihn in der Schule nicht üben konnten waren unsere Turnerinnen etwas angespannt, aber auch dort gaben uns die Richter 60,60 Punkte.
Am Barren turnten vier von unseren Turnerinnen und eine am Reck. Dort erturnten wir 62,35 Punkte und gingen zu unserem letzten Gerät, dem Balken.
Auch hier lief alles glatt. Sogar Selina stand mit Hilfe von unseren Ausruf “ Tannenbaum“, das Rad.

Bei der Siegerehrung wurden die Mannschaften des Wettkampfs II als letzte geehrt. Das hieß für unsere Turnerrinnen still stehen, immer lächeln und abwarten.
Schließlich war die Erleichterung groß, als die Wertungsrichter die Zweitplatzierten nannten und klar war, dass wir gewonnen hatten.
Den zweiten Platz belegte mit 246,80 Punkten das GY aus Andernach, mit 237,75 Punkten den dritten Platz die Schule aus Betzdorf und den vierten die aus Meisenheim mit 226,50 Punkten.
Es war ein knapper Sieg aber wir sind froh bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften am 12.03.2013 auf dem Oberwerth in Koblenz teilnehmen zu dürfen.

von Elisabeth Frey (8d)

 



Schuljahr:

November 2017

Oktober 2017

September 2017

August 2017