staatlich anerkannte Privatschule
Mädchenrealschule, Mädchengymnasium, Ganztagsschule Home Lageplan Kontakt Impressum
Schule  Gemeinschaft  Gymnasium  Realschule  Orientierungsstufe  MSS  GTS  AGs  Nachrichten  Termine  Service 
  
 

Exkursion nach Belgien · 28.09.2012

Wir, die „Franzosen“ der 7er Klassen, durften einen Tag lang nach Lüttich (Liège) in Belgien fahren, um unsere bisherigen Französisch-Kenntnisse auszutesten. Am 12. September 2012 starteten wir um 8.00 Uhr mit dem Bus vom Parkplatz der Goldschmiede. Zunächst verteilten unsere begleitenden Lehrerinnen Frau Löhnert, Frau Hannuschke und Frau Speyer Aufgabenzettel, deren Ergebnisse in die Epochalnote eingehen werden.

Nach der Busfahrt, die fast drei Stunden dauerte – denn nicht jeder Busfahrer/in kennt den direkten Weg zum Ziel -, bekam jeder einen Stadtplan, damit niemand verloren gehen sollte. Gleich liefen wir zum Platz…, wo auch schon der erste Programmpunkt auf uns wartete: die Bimmelbahnfahrt. Da diese allerdings für unsere ganze Gruppe zu klein war, teilten wir uns auf. Während Frau Speyer und Frau Löhnert die 7a, b und c auf der Rundfahrt begleiteten, ging Frau Hannuschke mit den Schülerinnen der 7d in die Innenstadt. Dort versuchten wir unsere Aufgaben zu lösen und gingen nebenbei natürlich ein bisschen shoppen. Wir sollten z.B. in Erfahrung bringen wie der belgische König heißt, wie der Name für Schokocroissant in Französisch ist und wie die Zahlen 70 und 90 in belgischer Sprache heißen.
Um 13.30 Uhr wurde dann getauscht und die 7d brach zur Stadtrundfahrt auf.

Anschließend besuchten wir – dieses Mal aber alle zusammen – das Aquarium. Das Highlight dort war ein kleiner Hai von etwa einem Meter Länge, von dem viele Schülerinnen begeistert waren und sich, um ihn zu beobachten, vor seine Glasscheibe setzten.

Um 16.00 Uhr fuhren wir dann wieder nach Vallendar zurück, wo wir um 18.45 Uhr ankamen.

Franziska Gottschalk (7d)

 



Schuljahr:

November 2017

Oktober 2017

September 2017

August 2017