staatlich anerkannte Privatschule
Mädchenrealschule, Mädchengymnasium, Ganztagsschule Home Lageplan Kontakt Impressum
Schule  Gemeinschaft  Gymnasium  Realschule  Orientierungsstufe  MSS  GTS  AGs  Nachrichten  Termine  Service 
  
 

Abschlussfahrt der Realschule · 08.12.2011

Am Sonntag den 30.10.11 war es endlich soweit! Unsere Klassenfahrt stand unmittelbar bevor! Voller Erwartung, wie unsere letzte gemeinsame Reise als Klasse wohl werden würde, stiegen wir gemeinsam mit unseren Klassenlehrerinnen Frau Acker und Frau Schemmer um 8.00 Uhr an der Goldschmiede in den Bus, der uns nach Berlin fahren sollte. Zusätzlich begleitet wurden wir von den beiden Lehrern Herrn Bleyenberg und Herrn Girmann .

Als wir dann nach einer langen Fahrt gut am Hotel angekommen waren, wurden erst einmal die Zimmer belegt und die Schlüssel verteilt. Am Morgen darauf ging es früh los. Wir machten eine Stadtrundfahrt, bei der uns die wichtigsten Sehenswürdigkeiten gezeigt wurden. Danach durften wir sofort los zum Shoppen. Anschließend besuchten wir die Erlebnisausstellung „Story of Berlin“, bei der wir viel über die Geschichte von Berlin erfuhren und einen Atomschutzbunker besichtigen konnten. Am nächsten Tag wartete schon ein weiterer Höhepunkt auf uns: Ein Besuch im Bundestag und für die 10 a sogar ein persönliches Gespräch mit Frau Marquardt, einer engen Mitarbeiterin der Bundestagsabgeordneten Andrea Nahles, die alle unsere Fragen beantwortete. Die 10 b genoss in dieser Zeit schon einmal die schöne Aussicht auf der Reichstagskuppel. Nachdem wir schließlich auch im Wachsfigurenkabinett von Madame Tussauds gewesen waren, fuhren wir wieder ins Hotel, um uns auf unseren lustigen Abend in der Karaoke Bar vorzubereiten. Am Mittwoch standen dann noch die Schifffahrt auf der Spree, sowie eine sehr beeindruckende Führung im ehemaligen Stasigefängnis in Hohenschönhausen bevor. Und zum Abschluss des Tages ging es noch in das Improvisationstheater „Paternoster“, in dem die Darstellung so witzig war, dass alle auch noch danach darüber lachen konnten. Am Tag darauf hieß es aber auch schon wieder Abschied nehmen von Berlin. Mit vielen tollen Erlebnissen und Erfahrungen im Gepäck fuhren wir kurz nach dem Frühstück wieder nach Hause.

Zum Schluss können wir alle sagen, dass wir glücklich sind, dass unsere Abschlussklassenfahrt so ein großer Erfolg geworden ist!

(Lisa Blank, 10 a)


10a


10b

 



Schuljahr:

November 2017

Oktober 2017

September 2017

August 2017