staatlich anerkannte Privatschule
Mädchenrealschule, Mädchengymnasium, Ganztagsschule Home Lageplan Kontakt Impressum
Schule  Gemeinschaft  Gymnasium  Realschule  Orientierungsstufe  MSS  GTS  AGs  Nachrichten  Termine  Service 
  
 

Ein himmlischer Tag voller "stars"... · 30.11.2009

2009 ist das Jahr der Astronomie. Dies sollte nicht unbemerkt an der SMS vorüberziehen und so stellte die Physikfachschaft den 12. November unter ein besonderes Stern-Zeichen. Die sechsten Klassen durchliefen an diesem Tag in fünf Gruppen fünf Stationen, die in neu zu entdeckende Galaxien vorstießen. An einer ersten Station erarbeiteten die Schülerinnen mit Frau Schemmer Sternkarten und Sternbilder.

Eine weitere Gruppe stieß mit Herrn Wagner und mit Hilfe der eindrucksvollen freeware Celestia in vormals unbekannte Räume unseres Universums vor. Zum ersten Mal dabei in Gebrauch: Unsere neuen Magicboards, die die SMS als Modellschule vom Land erhielt.

In der dritten Gruppe kümmerte sich zeitgleich Frau Dr. Derenthal um ein dreidimensionales Modell unseres Sonnensystems. Hier wurde fleißig gebastelt und dabei interessantes über unser Sonnensystem gelernt.

Gruppe 4 erlebte Erstaunliches, als sie die Aula betrat. Da stand ein blaues Iglu und aus dem inneren erklang die kräftige und motivierte Stimme von Herrn Völkel. Das “Iglu” enttarnte sich beim Betreten als erstaunliches mobiles Planetarium und Herr Völkel projizierte im Inneren Bilder an die Kuppel, die denen eines gemauerten Planetariums wenig nachstanden. Die nicht unerheblichen Kosten für das aufwändige mobile Planetarium trug übrigens der Förderkreis WW, dem wir auf diesem Wege ganz herzlich danken! Einmal mehr zeigt sich, dass unsere Schule ohne die Unterstützung der Fördervereine nicht nur finanziell ärmer wäre!

Die letzte Station schließlich verband die Anwendung moderner Software mit klassischen Sternkarten. Herr Gockel präsentierte mti der Software Stellarium Sternbilder, die die Schülerinnen dann auf ihrer Sternkarte identifizieren sollten.

Die einzelnen Schülergruppen durchliefen rotierend von der 1.-5. Std. im 45-minütigen Takt alle Stationen und schauten abschließend in der Aula den Film „Peter und die grünen Männchen“.

Ein galaktischer Tag, der die Schülerinnen den Sternen oder zumindest die Sterne den Schülerinnen näher gebracht hat.

 



Schuljahr:

November 2017

Oktober 2017

September 2017

August 2017