“Freude ist Harmonie, innere Ausgeglichenheit und Stärke.”
(Pater J. Kentenich)

staatlich anerkannte Privatschule
Mädchenrealschule-Plus, Mädchengymnasium, Ganztagsschule Home Lageplan Kontakt Impressum
Schule  Gemeinschaft  Gymnasium  Realschule  Orientierungsstufe  MSS  GTS  AGs  Nachrichten  Termine  Service 

Aktuell / Demnächst:

ACHTUNG! Der kommende Montag ist nicht schulfrei (30. April)

02 Mai: Maigottesdienst um 8.00 Uhr in der Pilgerkirche. Herzliche Einladung an alle!

Wahlpflichtbereich RS+ – Informationen und Wahlzettel HIER

08. Mai: Mitgliederversammlung der Fördervereine – 19:30 Uhr …weitere Informationen

Freiwilliges Soziales Jahr an der SMS …mehr

Schulwald-AG pflanzte 300 Setzlinge im Wambachtal

Ökologische Aufwertung einer Waldfläche in Kooperation mit den Pallottinern der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar und der Stadt Vallendar

Am vergangenen Samstag, den 21.4.2018 konnte man ein emsiges Treiben auf einer Waldfläche am Eingang vom Wambachtal beobachten. Zahlreiche Schülerinnen der Schulwald-AG, Eltern, Verwandte, Revierförster Achim Kern und AG-Leiterin Sigrid Heuer hatten sich getroffen, um eine weitere Waldfläche (diesmal ganz in der Nähe der Marienschule) durch eine naturnahe Bepflanzung mit einheimischen Gehölzen ökologisch und auch optisch aufzuwerten.

 








NewsTicker
Klangvolle Stunden  :  24.04.2018

verbrachten rund 70 Gäste beim diesjährigen Musikalischen Abend in der Aula. Wieder beeindruckte die Zuhörer sowohl der Mut als auch das Können der jüngeren und älteren Mitwirkenden.


Ich bin ich!  :  22.04.2018

So lautete das Motto des Stufengottesdienstes am 13.04.2018, den die 6f für 10 Klassen der Unterstufe vorbereitet hat.


Auf in die neue Saison!  :  19.04.2018

Unsere Schulgarten AG krempelt die Ärmel hoch, greift zum Spaten und macht den Boden fit für die kommende Saison. …weiter


Alles muss weg!  :  18.04.2018

Auch dieses Jahr räumte die Schulwald-AG am Dreck-Weg-Tag ordentlich auf. …weiter


Orchester-Wochende in Mainz  :  15.04.2018

Proben und Kultur kamen am zweiten Wochenende im April in der Landeshauptstadt nicht zu kurz.